OpenId Connect Login Test

Brand Navigation Banner

Beruf und Freizeit

Beruf und Freizeit

Die MS-Erkrankung verläuft sehr individuell. Es kann erforderlich werden, die Rolle des Berufes im Leben neu zu interpretieren. In der Freizeit sollten Sie für genug Ausgleich zum Stress im Alltag sorgen. Darum geht es in diesem Abschnitt unserer Website.

 

Berufstätigkeit und MS

Die Auseinandersetzung mit der Unsicherheit über die eigene Zukunft und die möglichen krankheitsbedingten Einschränkungen im Berufsleben ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg, MS zu akzeptieren. Auch mit MS können Sie beruflich aktiv und erfolgreich sein.

Den Arbeitgeber informieren

Die Entscheidung, ob Sie Ihren aktuellen oder auch potenziellen Arbeitgeber über Ihre Erkrankung informieren, sollten Sie von Ihrer persönlichen Situation und Ihrem Arbeitsumfeld abhängig machen. Holen Sie sich Rat und Hilfe, wenn Sie allein nicht weiterkommen.


Ihr Recht im Arbeitsleben

Es ist wichtig, dass Sie selbst über Ihre Krankheit gut informiert sind und diese Informationen bei Bedarf weiter geben können und sowohl Ihre als auch die Rechte und Pflichten Ihres Arbeitgebers kennen. 


Neue berufliche Herausforderungen

Die Gründe für einen persönlichen beruflichen Wechsel oder Neuanfang können vielfältig sein – und vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt, über einen anderen Job oder einen anderen Beruf nachzudenken? Dann überlegen Sie sich Ihre Ziele für die Neuorientierung.


Auszeit mit Hobbies

Manche an MS Erkrankte verarbeiten den Umgang mit ihrer Erkrankung auf kreative Art und Weise. Vielleicht entdecken Sie dabei neue Hobbies und Stärken in sich, die Sie selbst noch nie wahrgenommen haben.