Links

An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein paar Links empfehlen:

 

Allgemeine Patienteninformation von Bayer

Wer kennt das nicht? Der Arzt verschreibt ein Medikament oder Freunde empfehlen ein bestimmtes Arzneimittel und schon kommen Fragen auf. Diese Fragen hier beantwortet:

>>> Link zur Website www.patients.bayer.com

 

 

Für Fachkreise

Informationen zum MS-Basistherapeutikum von Bayer: Für Ärzte und Apotheker sind auf dieser Website Informationen zum Produkt von Bayer verfügbar. Aus rechtlichen Gründen ist ein DocCheck-Zugang erforderlich.

>>> Link zur Website für Fachkreise

 

 

Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V

Die DMSG — die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft e.V., 1952 als Zusammenschluss medizinischer Fachleute gegründet — hat eine klar definierte Aufgabe: Sie vertritt die Belange von Menschen, die an Multipler Sklerose(MS) erkrankt sind und organisiert deren sozialmedizinische Nachsorge. Die DMSG gliedert sich in den Bundesverband und 16 Landesverbände.

>>> Link zur Website der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

 

Das Krankheitsbezogene Kompetenznetz Multiple Sklerose (KKNMS) ist eines von bundesweit 21 Kompetenznetzen in der Medizin, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiiert wurden. Sie alle verfolgen das Ziel, Forscher zu spezifischen Krankheitsbildern bundesweit und interdisziplinär zusammenzubringen, um die Patientenversorgung zu verbessern. Das KKNMS wird seit 2009 vom BMBF finanziell unterstützt und befindet sich aktuell in seiner zweiten Förderphase.

>>> Link zur Website des KKNMS

 

 

Aktion Multiple Sklerose Erkrankter e.V. (AMSEL)

Die AMSEL ist der baden-württembergische Landesverband der DMSG. Als Selbsthilfeorganisation, Fachverband und Interessenvertretung hat die AMSEL zum Ziel, die Lebenssituation MS-Kranker nachhaltig zu verbessern.

>>> Link zur Website der Aktion Multiple Sklerose Erkrankter e.V. (AMSEL)

 

 

Das Myelin-Projekt

Das Myelin Projekt stellt eine einzigartige, gemeinnützige Partnerschaft dar, die eine Reihe von Top–Neurologen, engagierten Forschern und informierten Laien zusammenführt, um ein Ziel zu verfolgen: das Tempo der Remyelinisierungsforschung zu beschleunigen. Zu diesem Zweck wurden die auf dem Gebiet der Remyelinisierung international führenden Forscher in einer gemeinnützigen Partnerschaft (Myelin Projekt–Arbeitsgruppe) zusammengeführt, um in einem konzentrierten Bemühen Therapien zu entwickeln, die in der Lage sind, den Myelinabbau zu stoppen und rückgängig zu machen. An dieser Aufgabe wirkt auch der Verein Myelin Projekt Deutschland e.V. mit.

>>> Link zur Website vom Myelin Projekt