MS-Community

Der ganz normale Wahnsinn - Nadines Kolumne

Nadine, ehemalige Krankenschwester im Schichtdienst, weiß seit 2015, dass sie Multiple Sklerose hat.

MS im Herbst und Winter

Nun ist es Herbst. Ich würde mal behaupten, die meisten MSler atmen jetzt tief durch und sind froh, dass der Sommer vorbei ist. – Ich auch. Normalerweise leide ich, wie ca.

MS und Schlaf

Wie Essen gehört Schlaf zu unseren Grundbedürfnissen. Wir verbringen ungefähr ein Drittel unseres Lebens schlafend. Das Schlafbedürfnis eines gesunden Erwachsenen liegt bei sieben bis acht Stunden – einigen reichen auch sechs Stunden Schlaf.

MS und Auswirkungen auf die Freundschaft

Es heißt immer so schön, in Krisenzeiten erkennen wir, wer unsere wahren Freunde sind. Die Diagnose Multiple Sklerose war zu Beginn ein Schock. Nicht nur für mich, sondern auch für meinen Partner, meine Familie und für meine Freunde.

Anspruch auf eine Haushaltshilfe

Ich würde behaupten, jede Schwangere oder junge Mutter mit MS hat Angst vor der Situation, wenn sie Kind und Haushalt nicht mehr versorgen kann – ich kenne solche Ängste natürlich auch! Sie wurden bei mir mit der Zeit zum Glück immer leiser.

Meine MS im Kindergarten ansprechen

Ich hatte bereits die Diagnose Multiple Sklerose, bevor meine Kinder auf der Welt waren. Somit kennen sie mich nicht anders und ich kenne das Muttersein nur mit der Krankheit.

Was kostet die MS?

Über das Thema „Kosten bei einer chronischen Erkrankung“ wie Multiple Sklerose denke ich immer wieder nach und bekomme mit, dass es auch bei anderen Betroffenen aufkommt.

MS-Podcast

Schon gehört? Mit unserem „MS-Podcast“ möchten wir Menschen mit MS, deren Angehörige und Freunde erreichen.

2021

2020

2019

2018

2017