NeuroAkademie - Liquor Workshop 2019

Freuen Sie sich auf ein spannendes Seminar zusammen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis und Klinik. Mit der Reihe „NeuroAkademie“ bietet Ihnen die Bayer Vital GmbH ein etabliertes und zertifiziertes Medium zur persönlichen Fort- und Weiterbildung.

Informieren Sie sich hier über den genauen Veranstaltungsablauf sowie die Referenten. Das vollständige Programm können Sie hier herunterladen.

 

Freitag
Samstag
Details
Referenten
Freitag

Courtyard Hannover Maschsee, Arthur-Menge-Ufer 3, 30169 Hannover

 

ab 16:30 Uhr   Begrüßungsimbiss


17:00 – 17:15 Uhr   Einführung

Prof. Dr. Martin Stangel


17:15 – 18:00 Uhr   Methoden und Wertigkeit der Liquordiagnostik

Prof. Dr. Hayrettin Tumani


18:00 – 18:45 Uhr   Neuroimmunologische Differentialdiagnose: Kollagenosen und Vaskulitiden

Prof. Dr. Thomas Skripuletz


18:45 – 19:30 Uhr   Neuroinfl ammation: autoimmun oder infektiös?

Prof. Dr. Martin Stangel


20:00 – 22:30 Uhr   Restaurant „Die Insel“, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 81

Arbeitsessen mit den Referenten: Vorbereitung Workshop-Tag 2,

Diskussion von Patienten-Kasuistiken der Teilnehmer

Samstag

Courtyard Hannover Maschsee, Arthur-Menge-Ufer 3, 30169 Hannover

 

09:00 – 10:00 Uhr   Workshop A: Liquorzytologie an Fallbeispielen – warum sie so wichtig st

Prof. Dr. Martin Stangel

 

10:00 – 11:00 Uhr   Workshop B: Liquordiagnostik bei neurodegenerativen Erkrankungen

Prof. Dr. Hayrettin Tumani

 

11:00 – 11:30 Uhr   Kaffeepause

 

11:30 – 12:30 Uhr   Workshop C: Autoimmune Enzephalitiden und paraneoplastische Syndrome

Prof. Dr. Thomas Skripuletz

 

12:30 – 13:00 Uhr   Zusammenfassung, Diskussion, Klärung offener Fragen,

Prof. Dr. Martin Stangel, Prof. Dr. Hayrettin Tumani, Prof. Dr. Thomas Skripuletz

 

13:00 – 14:00 Uhr   Mittagsimbiss und Abschlussdiskussion

Details

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in der Diagnostik und Differentialdiagnose neurologischer Erkrankungen ist die Untersuchung des Liquor cerebrospinalis ein wichtiger Bestandteil. Insbesondere bei der Abklärung entzündlicher Erkrankungen des Nervensystems, egal ob autoimmun- oder infektiösentzündlich, kommt dem Liquor eine besondere Bedeutung zu. In diesem Workshop wollen wir mit Ihnen die Wertigkeit und den optimalen Einsatz der verschiedenen Liquoruntersuchungen im klinischen Alltag diskutieren.

Am Freitagabend wird zunächst in die Liquordiagnostik und den integrierten Liquorbefund eingeführt. Anschließend werden wir anhand von interessanten Fallbeispielen die Wertigkeit des Liquors und auch weiterer Laborparameter bei der Differentialdiagnose entzündlicher Erkrankungen präsentieren. Dabei soll der Fokus einerseits auf Kollagenosen und Vaskulitiden liegen, die immer wieder z. B. auch bei der Abgrenzung zur Multiplen Sklerose oder bei Polyneuropathien bedacht werden müssen. Zum anderen sollen infektiöse Ursachen in Abgrenzung zu autoimmunen Ursachen dargestellt werden.

Am Samstag werden wir dann in drei Workshops intensiv die Liquordiagnostik bei weiteren Erkrankungsbildern wie den autoimmunen Enzephalitiden und paraneoplastischen Erkrankungen oder auch bei neurodegenerativen Erkrankungen und Demenzen behandeln. 

Das Ziel dieses Workshops ist es, die Kenntnisse zur differentialdiagnostischen Abklärung von entzündlichen Erkrankungen des Nervensystems unter Berücksichtigung der Liquor- und Labordiagnostik zu vertiefen. Die intensive Arbeit in den Workshops soll Gelegenheit geben, Erfahrungen untereinander auszutauschen und Fragen gemeinsam zu diskutieren.

Wir freuen uns, mit Ihnen auf unserem Workshop in Hannover diskutieren zu können und laden Sie herzlichst dazu ein. Dieser Workshop ist für den Erwerb des Liquorzertifikats der DGLN anrechenbar.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Martin Stangel Prof. Dr. med. Hayrettin Tumani

Referenten

Prof. Dr. med. Thomas Skripuletz

Oberarzt der Klinik für Neurologie

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Str. 1

30625 Hannover

Telefon: 0511 532-3816

Fax: 0511 532-3115

Skripuletz.Thomas@MH-Hannover.de

 

Univ.-Prof. Dr. med. Martin Stangel

Leiter Abt. Klinische Neuroimmunologie und Neurochemie

Klinik für Neurologie

Medizinische Hochschule Hannover

Carl-Neuberg-Str. 1

30625 Hannover

Telefon: 0511 532-6676

stangel.martin@mh-hannover.de

 

Prof. Dr. med. Hayrettin Tumani

Ärztlicher Direktor

Fachklinik für Neurologie Dietenbronn GmbH

Leiter des Labor für Liquordiagnostik und der MS-Sprechstunde

an der Neurologischen Uniklinik Ulm im RKU

Dietenbronn 7

88477 Schwendi

Telefon: 07353 989-0

hayrettin.tumani@uni-ulm.de