Was kann ich selbst für einen guten Verlauf tun?

MS ist zwar bis heute nicht heilbar, sehr wohl aber beeinflussbar. Dazu trägt vor allem die medikamentöse Langzeitbehandlung bei, aber auch der Lebensstil. Bewegung und gesunde Ernährung auf der einen Seite und Kontakte zu Freunden und der Familie auf der anderen Seite können wesentlich zum Wohlbefinden und damit zur Gesundheit beitragen. Ein gesundes Leben schützt natürlich auch vor vielen anderen häufig vorkommenden Erkrankungen, etwa des Herz-Kreislauf-Systems, die ja zusätzlich auftreten können.

Tipps für den Alltag mit MS

Wer einige grundlegende Empfehlungen beachtet, kann damit möglicherweise den Verlauf seiner MS positiv beeinflussen:

  • Regelmäßige Medikamenteneinnahme, regelmäßiges Spritzen: Nur eine konsequente Behandlung kann den gewünschten Erfolg erbringen. Auslassversuche, weil es einem gerade besser geht, sind sehr riskant.
  • Kein eigenmächtiger Behandlungsabbruch: Sprechen Sie mit dem Arzt Änderungswünsche der Behandlung ab.
  • Regelmäßige Arztbesuche: Eine regelmäßige Langzeitbetreuung durch den Arzt lässt eventuelle gesundheitliche Verschlechterungen erkennen und ermöglicht ein frühzeitiges Eingreifen.
  • Symptome nicht einfach ertragen, sondern effektiv behandeln lassen und/oder durch geeignete Maßnahmen (wie z. B. Krankengymnastik) angehen
  • Übergewicht vermeiden bzw. reduzieren: Übergewicht ist der Mobilität bei MS und der allgemeinen Gesundheit nicht zuträglich.
  • Regelmäßige Bewegung und Sport: Bewegung und Sport können sich positiv auf das Wohlbefinden und die Lebensqualität auswirken.
  • Gesunde Ernährung: Eine kalorienangepasste, gesunde, vollwertige Ernährung ist allen Menschen zu empfehlen.
  • Trinken: Die tägliche Flüssigkeitsaufnahme sollte 1,5 bis 2 Liter betragen. Das gilt auch und sogar besonders bei Blasenproblemen.
  • Freunde und Familie: Klären Sie Ihnen nahestehende Personen über die Erkrankung auf, denn deren Verständnis kann Missverständnissen und Konflikten vorbeugen. Auch Hilfe von anderen kann manchmal nötig sein.