CogniFit - Kognitives Training für MS-Patienten

CogniFit ist das von Bayer gesponserte, maßgeschneiderte, computergestützte Online-Tool zum Training der kognitiven Fähigkeiten von MS-Patienten.

Bei 7 von 10 MS-Patienten können kognitive Beeinträchtigungen festgestellt werden. Kognitive Defizite können starke Auswirkungen auf das soziale und berufliche Umfeld haben. Deshalb ist der Erhalt der kognitiven Fähigkeiten für MS-Patienten sehr wichtig. Regelmäßiges Training mit CogniFit kann die kognitiven Fähigkeiten verbessern.

Schreibtisch Bilderrätsel Wegbeschreibung


Wenn Sie CogniFit das erste Mal benutzen, absolvieren Sie einen initialen Einstufungstest. Anhand der Testergebnisse wird ein für Sie maßgeschneidertes Training mit unterschiedlichen Aufgaben zusammengestellt. Nach jeder weiteren Trainingssitzung wird der Schwierigkeitsgrad der Übungen individuell angepasst. Eine Trainingssitzung mit 3 Modulen dauert nur ca. 15 Minuten. Idealerweise sollte das Trainingsprogramm mit CogniFit zwei- bis dreimal wöchentlich absolviert werden.

Mit den Trainingsmodulen von CogniFit werden u. a. die Inhibitionsfähigkeit, die Benennung und die Verarbeitungsgeschwindigkeit besonders trainiert.

Um einen ersten Eindruck von CogniFit zu bekommen, finden Sie hier eine Übersicht der verschiedenen "Spiele", die angeboten werden.

CogniFit steht kostenfrei zur Verfügung. Den Patienten, die das MS-Basistherapeutikum von Bayer anwenden, stehen zusätzlich 3 weitere Trainingsmodule zur Verfügung. Diese 3 Module wurden speziell für das kognitive Training von MS-Patienten erstellt. Für weitere Informationen dazu loggen Sie sich bitte auf der MS-Gateway.de ein.

 

Sie sind auf der ms-gateway.de noch nicht registriert? Dann melden Sie sich doch gleich hier an.

Wenn Sie hier bereits registriert sind, gelangen Sie hier in den BETAPLUS-Bereich. Dort finden Sie weitere Informationen zu CogniFit und den weiterführenden Link zu den Modulen, die speziell für das kognitive Training von MS-Patienten entwickelt wurden.