COVID-19 und fachgruppenspezifische medizinische Themen –   eine Bayer Podcast Serie

Die akutelle Pandemie wirft ständig neue Fragen auf. Insbesondere Sie als Mediziner stehen vor einer enormen Herausforderung - physisch sowie psychisch.

Mit unseren kurzen Podcasts arbeiten wir aktuelle Themen auf, die in Zusammenarbeit mit Experten aus unterschiedlichen Fachgruppen erstellt wurden.

Folge 1: Corona-Symptomatik bei Patienten in Praxis und Klinik [12:35 Min.]                                                                                                                        Prof. Tobias Welte (MHH, Hannover) über die Pathogenese sowie Unterschiede in der Diagnose.

Folge 2: Hygiene - Schutz für Mitarbeitern und Patienten [8:28 Min.]
Dr. Schulz-Stübner (Deutsches Beratungszentrum für Hygiene, Freiburg) gibt Tipps zu Desinfektion, Praxisablauf, Lüften – was ist sinnvoll?

Folge 3: COVID-19 – was nun? Aktuelle Therapiemöglichkeiten [6:31 Min.]
Prof. Tobias Welte (MHH, Hannover) erklärt wie Patienten im Krankenhaus und nach Entlassung geholfen werden kann.

Folge 4: Corona und Niere – wie schütze ich nephrologische Risikopatienten? [10:40 Min.]
Dr. Philipp Enghard (Charité, Berlin) beantwortet Fragen zu Dialysepatienten, Transplantationspatienten und Medikationsanpassungen.

Folge 5: Folgen der Pandemie – Wie kann ich meine Arztpraxis wirtschaftlich retten? [9:44 Min.]
RA Jörg Hohmann (Kanzlei für Medizinrecht, Hamburg) beantwortet rechtliche Fragen.

Folge 6:  Corona in der Arztpraxis - Aspekte der Hygiene [7:22 Min.]
Dr. Schulz-Stübner (Deutsches Beratungszentrum für Hygiene, Freiburg) beantwortet Fragen zur Desinfektion von Geräten und Oberflächen – Was, wie oft und womit?

Folge 7: Corona und Herz - Sind kardiologische Patienten besonders gefährdet? [12:10 Min.]
Dr. Gunther Claus (Asklepios Klinikum Melsungen) gibt Tipps zur telefonischen Aufklärung und Untersuchung kardiologischer Risikopatienten und bezieht Stellung zu Berichten, die eine Schädigung des Herzmuskels durch das Coronavirus nahelegen.

Folge 8: Folgen der Pandemie - Wie reagiere ich als Arbeitgeber richtig? [10:16 Min.]
RA Jörg Hohmann (Kanzlei für Medizinrecht, Hamburg) beantwortet rechtliche Fragen.

Weiterführende Informationen:

 

Folge 9: Die Corona-Pandemie aus dem Blickwinkel der Radiologie [10:32 Min.]
Prof. Dr. Boris Buerke (Klinikum Gütersloh & UKM) informiert über diagnostische Algorithmen, den Stellenwert von Projektionsradiographie und CT und notwendige Hygienevorkehrungen während der Untersuchung.

Folge 10: Management von Patienten mit urologischen Tumoren in Zeiten von Corona [15:00 Min.]
Dr. Jörg Klier (Urologie Bayenthal Köln) erklärt warum Patienten mit urologischen Tumoren ein erhöhtes Infektionsrisiko haben und bespricht die daraus resultierenden Handlungsempfehlungen.

Folge 11: Corona und Diabetes - wie schütze ich Patienten mit Diabetes? [11:16 Min.]
Prof. Dr. Baptist Gallwitz (Universitätsklinikum Tübingen) beantwortet Fragen zu Patienten mit Diabetes, Möglichkeiten der Patientenführung und Medikationsanpassungen.

Folge 12: Corona und Thrombose - COVID-19 eine besondere Bedrohung bei Lungenembolie? [11:15 Min.]
Prof. Dr. Rainer Wessely (Zentrum für Herz- Lungen- und Gefäßmedizin, Köln) informiert über Thromboseverläufe während einer Coronavirusinfektion und notwendige Maßnahmen.

Podcast mit BETAPLUS-Schwestern

Bild
Audiodatei

Abstand ist ein Zeichen von Fürsorge - und dennoch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen mit BETAPLUS in Kontakt bleiben. Wie das geht, wird in dieser Podcast-Folge erzählt.

Download Audio-Datei (17,2 MB) Transkript lesen

Abstand ist ein Zeichen von Fürsorge - und dennoch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen mit BETAPLUS in Kontakt bleiben. Wie das geht, wird in dieser Podcast-Folge erzählt.