Alle Inhalte in der RSS Feed Box sind automatisch importiert worden.

Die Inhalte rechts sind globale News der Bayer AG.

04.08.2020 - 07:30
Bayer: Solide Geschäftsentwicklung trotz COVID-19-Einfluss
Sicherheit von Mitarbeitern und Aufrechterhaltung der Lieferketten haben weiter höchste Priorität / Konzernumsatz wpb. um 2,5 Prozent auf 10,054 Milliarden Euro gesunken / EBITDA vor Sondereinflüssen um 5,6 Prozent auf 2,883 Milliarden Euro erhöht / Crop Science mit operativen Zuwächsen / Umsatz und Ergebnis bei Pharmaceuticals vor allem durch volumenbasierte Einkaufspolitik in China und COVID-19 belastet / Consumer Health mit wpb. leichtem Umsatzrückgang nach starker Nachfrage im Vorquartal / Konzernergebnis durch Sondereinflüsse aus Rechtsfällen bei minus 9,548 Milliarden Euro – Vereinbarungen in maßgeblichen Monsanto-Verfahrenskomplexen / Bereinigtes Ergebnis je Aktie um 5,3 Prozent auf 1,59 Euro gesteigert / Free Cashflow auf 1,402 Milliarden Euro erhöht / Prognose COVID-19-bedingt angepasst
03.08.2020 - 13:45
Bayer schließt Veräußerung seiner Geschäftseinheit Animal Health an Elanco ab
22.07.2020 - 13:00
Vesigen Therapeutics startet mit Serie-A-Finanzierung in Höhe von 28,5 Millionen US-Dollar durch Leaps by Bayer und Morningside Ventures
Entwicklung effizienter Transporttechnologie für Therapieoptionen der nächsten Generation inklusive Zell- und Gentherapien / ARMMs-Technologie von Vesigen ermöglicht Nutzung neuer Technologien wie RNA-Moleküle und Geneditierung zur Behandlung verschiedener Krankheiten
16.07.2020 - 12:45
FDA gewährt beschleunigtes Prüfverfahren für Vericiguat (nur für Fachkreise)
09.07.2020 - 13:00
Phase-III-Studie FIDELIO-DKD mit Finerenon von Bayer erreicht primären Endpunkt zu renalen Ergebnissen bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung und Typ-2-Diabetes (nur für Fachkreise)
Finerenon reduzierte signifikant den kombinierten primären Endpunkt, bestehend aus dem Fortschreiten der chronischen Nierenerkrankung, dem Auftreten von Nierenversagen oder Nierentod im Vergleich zu Placebo jeweils zusätzlich zur Standardtherapie / Finerenon reduzierte signifikant den wichtigsten sekundären Endpunkt, der sich zusammensetzte aus kardiovaskulärem Tod oder nicht tödlichen kardiovaskulären Ereignissen / Vier von zehn Menschen mit Typ-2-Diabetes sind von der chronischen Nierenerkrankung betroffen, einer tödlichen Krankheit, die häufig unerkannt fortschreitet / Finerenon ist der erste, nicht-steroidale und selektive Mineralokortikoid-Rezeptor-Antagonist (MRA), der bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung und Typ-2-Diabetes einen Nutzen im Hinblick auf renale und kardiovaskuläre Ergebnisse gezeigt hat / Bayer wird die Daten mit Blick auf die Einreichung von Marktzulassungsanträgen mit Gesundheitsbehörden besprechen

Pressekonferenzenfeed

28.04.2020 - 22:40
Annual Stockholders Meeting 2020 - Remarks on the change in chairmanship of the Supervisory Board: Oliver Zühlke
Remarks on the change in chairmanship of the Supervisory Board: Oliver Zühlke (dubbed into English)
28.04.2020 - 22:40
Annual Stockholders Meeting 2020 - Farewell as Chairman of the Supervisory Board: Werner Wenning
Farewell as Chairman of the Supervisory Board: Werner Wenning (dubbed into English)
28.04.2020 - 22:40
Annual Stockholders Meeting 2020 - Introduction as future Chairman of the Supervisory Board: Prof. Dr. Norbert Winkeljohann
Introduction as future Chairman of the Supervisory Board: Prof. Dr. Norbert Winkeljohann (dubbed into English)
28.04.2020 - 22:40
Annual Stockholders Meeting 2020 - Report of the Supervisory Board: Werner Wenning
Report of the Supervisory Board: Werner Wenning (dubbed into English)
28.04.2020 - 22:40
Annual Stockholders Meeting 2020 - Report of the Board of Management: Werner Baumann
Report of the Board of Management: Werner Baumann (dubbed into English)
04.08.2020 - 07:30
Bayer: Solide Geschäftsentwicklung trotz COVID-19-Einfluss
Sicherheit von Mitarbeitern und Aufrechterhaltung der Lieferketten haben weiter höchste Priorität / Konzernumsatz wpb. um 2,5 Prozent auf 10,054 Milliarden Euro gesunken / EBITDA vor Sondereinflüssen um 5,6 Prozent auf 2,883 Milliarden Euro erhöht / Crop Science mit operativen Zuwächsen / Umsatz und Ergebnis bei Pharmaceuticals vor allem durch volumenbasierte Einkaufspolitik in China und COVID-19 belastet / Consumer Health mit wpb. leichtem Umsatzrückgang nach starker Nachfrage im Vorquartal / Konzernergebnis durch Sondereinflüsse aus Rechtsfällen bei minus 9,548 Milliarden Euro – Vereinbarungen in maßgeblichen Monsanto-Verfahrenskomplexen / Bereinigtes Ergebnis je Aktie um 5,3 Prozent auf 1,59 Euro gesteigert / Free Cashflow auf 1,402 Milliarden Euro erhöht / Prognose COVID-19-bedingt angepasst
03.08.2020 - 13:45
Bayer schließt Veräußerung seiner Geschäftseinheit Animal Health an Elanco ab
22.07.2020 - 13:00
Vesigen Therapeutics startet mit Serie-A-Finanzierung in Höhe von 28,5 Millionen US-Dollar durch Leaps by Bayer und Morningside Ventures
Entwicklung effizienter Transporttechnologie für Therapieoptionen der nächsten Generation inklusive Zell- und Gentherapien / ARMMs-Technologie von Vesigen ermöglicht Nutzung neuer Technologien wie RNA-Moleküle und Geneditierung zur Behandlung verschiedener Krankheiten
16.07.2020 - 12:45
FDA gewährt beschleunigtes Prüfverfahren für Vericiguat (nur für Fachkreise)
09.07.2020 - 13:00
Phase-III-Studie FIDELIO-DKD mit Finerenon von Bayer erreicht primären Endpunkt zu renalen Ergebnissen bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung und Typ-2-Diabetes (nur für Fachkreise)
Finerenon reduzierte signifikant den kombinierten primären Endpunkt, bestehend aus dem Fortschreiten der chronischen Nierenerkrankung, dem Auftreten von Nierenversagen oder Nierentod im Vergleich zu Placebo jeweils zusätzlich zur Standardtherapie / Finerenon reduzierte signifikant den wichtigsten sekundären Endpunkt, der sich zusammensetzte aus kardiovaskulärem Tod oder nicht tödlichen kardiovaskulären Ereignissen / Vier von zehn Menschen mit Typ-2-Diabetes sind von der chronischen Nierenerkrankung betroffen, einer tödlichen Krankheit, die häufig unerkannt fortschreitet / Finerenon ist der erste, nicht-steroidale und selektive Mineralokortikoid-Rezeptor-Antagonist (MRA), der bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung und Typ-2-Diabetes einen Nutzen im Hinblick auf renale und kardiovaskuläre Ergebnisse gezeigt hat / Bayer wird die Daten mit Blick auf die Einreichung von Marktzulassungsanträgen mit Gesundheitsbehörden besprechen